Unternehmen

Gründung im Jahre 1998
Märzhäuser Sensotech GmbH wurde im Jahre 1998 gegründet und ist ein Tochterunternehmen der Märzhäuser Wetzlar GmbH & Co. KG, dem weltweit führenden Anbieter von manuellen und motorischen Positioniersystemen für die Mikroskopie. Märzhäuser Sensotech war damals Mitbegründer des Instituts für Mikrostrukturtechnologie und Optoelektronik (IMO) und somit einer der ersten Hersteller, der die MR-Technik im Bereich der Längenmesstechnik
in ein verkaufsfähiges, industrielles Produkt umgesetzt hat.

Magnetisches Messsystem für die Mikroskopie
Die Vision wurde Wirklichkeit: Märzhäuser Sensotech stellte ein magnetisches Messsystem vor, das mit einer Systemgenauigkeit und Auflösung den herkömmlichen optischen Systemen ebenbürtig ist. Gleichzeitig ist dieses
System aber deutlich kostengünstiger und noch zuverlässiger. Das System wird serienmäßig in die Märzhäuser Mikroskoptische integriert.

Magnetisches Messsystem für die Industrie